SPD Kraichtal

SPD-Ortsverein Gochsheim

Ortsverein

Bericht von der Mitgliederversammlung am 20.05.2010
im Landgasthof Krone, Gochsheim

Zur Vorbereitung der Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Gochsheim im Gasthof Krone. Der Vorsitzende Bernhard Stolzenberger informierte über den Sachstand bei der geplanten Biomethananlage im Industriegebiet von Gochsheim. Wegen des hohen zusätzlichen Verkehrsaufkommens und nicht auszuschließender Geruchsbelästigungen wird die Anlage von vielen Gochsheimer Bürgern sehr kritisch gesehen.
Einstimmig beschloss der SPD-Ortsverein, dem Besitzer der Talmühle einen Zuschuss für die Neupflanzung einer Linde zu geben, nach dem der alte Ortsbild-prägende Baum gefällt werden musste.
Bernhard Stolzenberger berichtete weiter von der ersten Sitzung des Kultur-Ausschusses und wünschte sich hierbei weitere Fortschritte unter Federführung der Stadt.
Eine gewünschte Querungshilfe beim alten Sportplatz an der Bauerbacher Straße kann bei der gegenwärtigen Planung mit dem Kreisel nicht verwirklicht werden. Stolzenberger sagte jedoch zu, an dem Thema bei der nächsten Verkehrsbegehung dranzubleiben.
Als Termin für die Jahreshauptversammlung wurde der 2.Juli 2010 festgelegt. Die Tagesordnung wird den Mitgliedern rechtzeitig zugestellt werden.

Am Samstag vor Pfingsten verteilten Mitglieder des Ortsvereins wieder Rosen an Bürgerinnen und Bürger vor der Bäckerei in der Hauptstraße. Dabei kam es zu einigen guten Gesprächen, die meist die geplante Biomethananlage zum Thema hatten.

 
 

Aktuelles

 

RSS NEWSFEED

 

Social Media